Jetzt sind sie dran, die Moslems…

9 Sep

Hagen Rether sagt es uns auf die sanfte Tour!

Dialog

H.R. „Das ist Demokratie: wenn man sich aussuchen darf, wer einen verarscht.“ Das ist aber doch zynisch!

H. R. „Zynisch ist: Wurst im eigenen Darm.“

Advertisements

Eine Antwort to “Jetzt sind sie dran, die Moslems…”

  1. Manfred Peters 10. September 2010 um 14:14 #

    Falsch, jetzt sind sie dran, die Ossis!
    Mein Hinweis im Kommentar zu „Sarrazin und die SPD“
    zum wahren Geist der Brunnenvergifter dieser neuen deutschen Republik, die sich im Moment eher in Revanchistische Republik Deutschland umbenennen sollte, brauchte nicht lange, um von
    Sarrazins Jüngern thematisiert zu werden.
    Bei Busch@n-tv 09.09.10 *1
    fragt am Anfang (02:30) ein Chris: „Was ist eigentlich mit den 16,5 Mio. Ossis, die seit dem Fall der Mauer renten- bzw. pensionsberechtigt sind? Die haben auch 0 Euro eingezahlt. Da kommt es auf 500.000 Einwanderer pro Jahr echt nicht drauf an.“
    Dass meine Prognose so schnell auf fruchtbaren Boden fällt, hätte selbst ich nicht angenommen.
    Wenn dann in einem OZ-LB ein Mitglied *²
    der CDU-nahen „Bürgerliste Greifswald“ und Mitglied der Ortsteilvertretung Schönwald I/Südstadt – Ortsteile, die bekanntermaßen schon von einer türkischen Mehrheit beherrscht werden – u. a. empfiehlt zur Lösung des Problems sei die Wochenzeitschrift „Junge Freiheit“ nützlich, sieht man wie Sarrazins-Thesen auch in unserer Nähe eifrige Multiplikatoren finden.

    *1 http://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/buschatn-tv/Mehr-Fremde-braucht-das-Land-article1457556.html

    http://www.ostsee-zeitung.de/ozdigital/archiv.phtml?param=news&id=2883440

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: